LIEBE PATIENTIN, LIEBER PATIENT,

Der ambulante Sektor bietet ideale Bedingungen: Hier treffen Sie ausschließlich erfahrene Fachärzte an, die gemeinsam ein großes operatives und das gesamte konservative Spektrum der HNO-Heilkunde beherrschen. Vor allem bei den Operationen hat sich in den letzten Jahren vieles geändert.

Schon längst erschöpft sich die ambulante HNO-Chirurgie nicht mehr in der Entfernung von Polypen und der Einlage von Paukenröhrchen. Viele der Routine-Eingriffe an Nase, Nasennebenhöhlen, Ohren, Rachen und Kehlkopf können heute dank schonender OP-und Anästhesie-Techniken ambulant vorgenommen werden. Sie müssen dazu keine Woche in einem Krankenhaus verbringen. Wir haben die Erfahrung zu beurteilen, ob in Ihrem Fall eine ambulante Operation in Frage kommt. Andererseits kennen wir die Kliniken der Region und können Sie, wenn eine vollstationäre Behandlung unumgänglich ist, gezielt beraten.

 

 

Über die Rubrik „Häufige Fragen" finden Sie oft schon viele Antworten auf Ihre Fragen und über die Praxissuche finden Sie schnell den für Sie passenden Arzt.

Natürlich informieren wir Sie auch immer aktuell über Änderungen im Gesundheitswesen, denn wir wollen verhindern, dass gesetzlich krankenversicherte Patienten den Leistungseinschränkungen der endlosen Gesundheitsreformen im Bereich der ambulanten Medizin immer stärker ausgesetzt werden.

 

 

 

Aktuelle Informationen
für gesetzlich krankenversicherte
Patienten/innen